Rocco Breyer - Federball ohne Hintergrund

Flexibel für
mehr Freizeit

Kerstin Breyer - Federball ohne Hintergrund

Ein gutes Leben braucht Freiräume.

Wer behauptet, dass sich beruflicher Erfolg und ein erfülltes Privatleben ausschließen? Wir genießen beides. Neben Zeiten, in denen wir richtig durchpowern, haben wir reichlich Freizeit, und zwar genau dann, wenn es uns passt. Dann widmen wir uns mit Leidenschaft unserem Sport, treffen Familie und Freunde oder lassen einfach die Seele baumeln … und das ganz, ohne auf die Uhr zu schauen.

Und wie sieht es mit Deinem Leben aus? Sind Deine Tage verplant oder genießt Du Freiräume? Finde es hier heraus!

Rocco Breyer - Lässig

Sport frei!

Ich liebe es, durch die freie Natur zu laufen und den Wind auf meiner Haut zu spüren. Sport gibt mir das Gefühl, ganz und gar lebendig zu sein.

Darum gefällt mir mein neuer Lebensstil, denn ich kann mein Arbeitsleben um meinen Sport herum organisieren und dennoch all meine beruflichen Ziele zu erreichen.

Zeit für mehr Wohlbefinden.

Wir Menschen sind keine Maschinen, wir haben mal mehr und mal weniger Energie und manchmal brauchen wir einfach eine Pause. Doch meine frühere Arbeit ließ mir kaum Zeit dafür. Heute kann ich mein Leben meinen eigenen Bedürfnissen anpassen.

Endlich habe ich den lebenswichtigen Freiraum für Sport, Entspannung und gesunde Ernährung. Ich kann meine Batterien richtig aufladen und dann mit voller Kraft an die Arbeit gehen.

Kerstin Breyer - Lässig
Rocco Breyer - Lässig

Raum für Glücksmomente.

Im Hamsterrad erlebt man nur selten Besondere Momente. Dafür braucht es mehr freie Zeit, um all das zu tun, was das Leben lebenswert macht. Wir haben uns diese Freiräume geschaffen.